Ausschreibung 2017 – Free-Running Teilnahme ohne Wettkampfklassen

Einzelläufer – Free-Runner oder Free-Teams      

 diesen Text als PDF (download) 
 

Veranstaltungsort

Seilersee-Stadion, Seeuferstraße 52, 58636 Iserlohn. Hier befindet sich der Start, das Sport-/Meldebüro, die Rundenzähleinrichtungen und die Versorgungszone.

Datum/Zeit

Dauer: Samstag, 29. April  12:00 Uhr bis Sonntag, 30. April 12:00 Uhr

HINWEIS: aus versicherungstechnischen Gründen ist Nordic-Walking nicht erlaubt; das Mitführen von Kinderwagen/Babyjoggern und befahren der Ultra-Laufstrecke mit Hand- oder Elektrorollstuhl sowie Fahrrädern dürfen wir nicht gestatten.

Anmeldung

Anmeldungen Free-Runner mit  Startzeit vor 18 Uhr Samstag nur online!

 Hobbyläufer
 ohne
 Wettkampfklassen


 online bis
 15.04.2017
 Meldeschluss

 Anmeldung im  Startbüro
 während der  Veranstaltung

  
 Zeitzonen
 von / bis

 

 Teilnehmerlimit

 Free-Runner
 (Zeitzone-1)

 25,00 EUR

 25,00 EUR
 (nur begrenzt  möglich)

 Sa. 12:00 / So. 12:00

 40

 Free-Runner
 (Zeitzone-2)

 15,00 EUR

 15,00 EUR

 Sa. 18:00 / So. 12:00

 ohne

 

 Hobbyläufer
 Laufgruppen/Teams
 ohne
 Wettkampfklassen


 online bis
 09.04.2016
 Meldeschluss


 Anmeldung erfolgt  blockweise *)

  
 Zeitzonen
 von / bis

 Free-Team
 (5er Block)

  90,00 EUR

 Gruppen bis 5  Läufer

 Sa. 12:00 / So. 12:00

 Free-Team
 (10er Block)

 160,00 EUR

 Gruppen bis 10  Läufer

 Sa. 12:00 / So. 12:00

 Free-Team
 (15er Block)

 225,00 EUR

 Gruppen bis 15  Läufer

 Sa. 12:00 / So. 12:00

 Free-Team
 (20er Block)

 290,00 EUR

 Gruppen bis 20  Läufer

 Sa. 12:00 / So. 12:00

 Free-Team
 (25er Block)

 340,00 EUR

 Gruppen bis 25  Läufer

 Sa. 12:00 / So. 12:00

 Free-Team
 (30er Block)

 390,00 EUR

 Gruppen bis 30  Läufer

 Sa. 12:00 / So. 12:00

*) die online-Anmeldung erfolgt  unter dem Namen eines Teamleiter mit einem Teamnamen;

    für die spätere individuelle Erfassung der Läuferdaten erhält die Teamleitung eine Excel-Tabelle
    und Startzettel in entsprechender Anzahl der Läufergruppe zugeschickt.

Optional ist ein hochwertiges Lauf-Funktionsshirt mit Aufdruck des Iserlohner Stadtwerkelaufes für nur 15,00 EUR erhältlich. Bitte mit Anzahl und Größe bei der Anmeldung mit bestellen!

Gern nehmen wir bei der Anmeldung auch Spenden für unser soziales Engagement „Kinderdörfer in Ost-Tibet“ TADRA e. V. entgegen (bei der online-Meldung angeben, Spendenquittung erhältlich).

Zahlungen

Der Organisationsbeitrag plus eventueller Spende ist unter Nennung des Teilnehmernamens auf folgendes Konto zu überweisen:  

Achtung - bitte neue Kontoverbindung beachten!

LAS – Laufen am Seilersee Konto 1827 90, Sparkasse Iserlohn BLZ 445 500 45
IBAN: DE 18 4455 0045 0000 1827 90 BIC: WELADED1ISL

ACHTUNG!
Der Organisationsbeitrag ist innerhalb von 14 Tagen zu überweisen. Andernfalls erfolgt die automatische Streichung der Meldung. Bei Rücktritt von bereits bezahlten Meldungen bis zum Meldeschluss am 15.04.2017 erfolgt die Rückerstattung des Organisationsbeitrages abzüglich 10 EUR, danach erfolgt keine Rückerstattung mehr.

Strecke

1,788 km langer Rundkurs um den Seilersee in parkähnlichem Gelände auf befestigten Wegen, ca. 22HM/Runde. Vermessungsprotokoll nach den Internationalen Wettkampfbestimmungen (IWB) mit Jones Counter liegt vor. (Details zur Laufstrecke)

Rundenzählung/Zeitmessung

Digitale und Funkuhr- Rundenerfassung mit zwei getrennten Systemen sowie Videoüberwachung. Vor Ort während des Rennens Großanzeige mit aktuellen Zwischenständen. Im Internet ist die Online-Übermittlung der aktuellen Stände geplant. Die StarterInnen erhalten zur Rundenmessung einen Transponder. Bei Verlust/Nichtrückgabe des Transponders ist leider eine Gebühr von 70 EUR fällig.Unser Partner für diese Dienstleistung ist sportservice hamburg GbR.

Siegerehrung/Auszeichnungen

Die Teilnahme erfolgt außerhalb der Wettkampfklassen. Somit entfallen Platzierungslisten und Siegerehrung. Dennoch werden Listen mit den Namen der LäuferInnen und Teams  mit Angabe der gelaufenen Runden und der Kilometer sowie Urkunden zum Download über die Internetseite unseres Dienstleisters bereitgestellt.

Ärztliche und physiotherapeutische Betreuung

Für die medizinische Betreuung sind Ärzte und Sanitäter im Einsatz

Verpflegung

Läufer werden in einer Verpflegungszone mit speziell auf die Bedürfnisse von Langstreckenläufern ausgerichtete Nahrung und Getränken versorgt. Andere Gäste und Besucher finden ein reichhaltiges kulinarisches Angebot.

Sanitär und Ruhezonen

Sanitäre Einrichtung sowie Schlaf-/Ruhemöglichkeiten befinden sich direkt an der Strecke und im Bereich des VfK-Stadions.

Zelten/Übernachtung

Im Vereinsheim des VfK besteht eine (jedoch sehr beschränke) Übernachtungsmöglichkeit.

Zelten ist ab Vorabend (Freitag) im Bereich einer besonderen Parkzone und im Stadion ab ca. 18 Uhr Zelten möglich. Mit Einschränkungen durch Trainingsbetrieb (Fußball) und Aufbauarbeiten ist zu rechnen. Um diese Zeit werden Mitarbeiter des ORGA-Teams vor Ort sein und stehen Teilnehmern mit Auskünften und Einweisung zur Verfügung.

Auskunft/Information

Gerne beantworten wir Fragen, per Telefon: Bernd Nuß 02373-915003 oder per email.

 

Unsere Partner

Copyright © 2014 24hlauf-seilersee.de | Imprint | Mail | Home |